Wandern, Erleben und Genießen im Ahrtal


Die Klassische

Die klassische Route führt uns durch die Weinberge von Ahrweiler und Walporzheim über die Bunte Kuh zum Kloster Marienthal und endet in Dernau.
Sie ist 10 km lang und dauert ca. 6 Stunden. Unterwegs verkosten wir 7 Weine aus den Toplagen der Ahr, und zwar genau dort, wo sie gewachsen sind.
Wir beschäftigen uns ausführlich mit dem Weinbau, der Landschaft, dem Terroir und der Geschichte des Ahrtals, mit Anekdoten und Legenden.
Am Ende der Wanderung werden Sie das Ahrtal mit anderen Augen sehen.

Bis 13 Personen pauschal 299 Euro, ab 14 Personen auf Anfrage.


Die Himmlische

Den Grundstein zum Kölner Dom legte ein Kind der Ahr: Konrad von Are Hochstaden. Man sagt, ein nicht unerheblicher Anteil zur Finanzierung der Kathedrale stammte aus dem Hof- und Weingut des Kölner Domstifts in Walporzheim, dem heutigen Gasthaus Sankt Peter. Die „Perle des Domschatzes” liegt uns bei der Wanderung ebenso zu Füßen, wie das "Himmelchen" und der "Ursulinengarten", die Weinlagen in unmittelbarer Nähe zum Kloster Calvarienberg. Dessen Gründung geht auf einen Ritter aus dem Morgenland zurück, der 1440 die Ahrweiler Bevölkerung davon überzeugte, am Fuße eines Heiligen Berges zu wohnen.

Bis 13 Personen pauschal 249 Euro, ab 14 Personen auf Anfrage.


Die Majestätische

Lange mussten die Dernauer warten. Deutsche Weinköniginnen von der Ahr kamen aus Ahrweiler, aus Mayschoß und aus Bachem, nur nicht aus der größten Weinbaugemeinde des Tals. Umso enthusiastischer feierten die Dernauer Mandy Großgarten, als diese 2010 den Olymp bestieg. Und 2012 sorgte Julia Betram gar für eine Sensation. Noch nie in der mittlerweile über 50jährigen Geschichte Deutscher Weinmajestäten kamen zwei Königinnen innerhalb kürzester Zeit aus ein und demselben Ort. Wir erkunden ihn, seine Umgebung, seine Geschichte und probieren die Weine aus seinen legendären Lagen: Pfarrwingert, Hardtberg, Schieferley, Goldkaul und Burgberg.

Bis 13 Personen pauschal 249 Euro, ab 14 Personen auf Anfrage.


Die Individuelle

Sie haben besondere Vorstellungen und Wünsche? Kein Problem: Planen Sie mit mir Ihren ganz persönlichen Betriebsausflug, Ihren Jungesellinnenabschied oder ein außergewöhnliches Geburtstagsgeschenk. Wir legen gemeinsam die Route fest und stellen eine entsprechende Auswahl an Weinen zusammen. Wir besprechen gerne auch, wo sie eine Vesper erhalten oder eine Kellerei besichtigen und, und, und...

Preis je nach Route und verkosteten Weinen.